Start Themen Impressum
Kurzgeschichten und Gedichte

Jahresende

Du altes Jahr: du eilst, dem Ziele zu
rascher und rascher, sehnst dich nach Ruh
In einem tiefen grenzenlosen Tod.
Doch sieh: ich eile schneller, nach dem Rot
Des neuen Morgens gierig, dir voraus.
O komm! Hinbergeh! Lsch aus, lsch aus!
Gezeichnetes, Beladenes, befleckt
Mit groer Mdigkeit, mit Schmerz bedeckt -
Vergeh - ich werde! Stirb - und ich vermag
Aufzuerstehn: o neuer, reinster Tag!

copyright by kurzgeschichten-gedichte.de

Empfehlungen


Tierlexikon
Krankheiten Lexikon
Germanische Gtter
Brsenbegriffe
Personenlexikon A-Z