Kurzgeschichten und Gedichte
Home

Geschenke-Shop



Kurzgeschichten
- Fantasy
- Glück
- Groteske
- Freundschaft
- Liebe
- Lustiges
- Sport

Gedichte
- Abschied
- Entschuldigung
- Freundschaft
- Geburtstag
- Hochzeit
- Jahreszeiten
- Leben
- Liebe
- Lustiges
- Muttertag
- Natur
- Neujahr
- Ostern
- Sehnsucht
- Sport
- Tiere
- Tod
- Trauer
- Valentinstag
- Vornamen
- Weihnachten
- Weisheiten

Info / Kontakt
Gästebuch
Hinweise
Impressum

sonstiges
Info melden
Englische Gedichte

Die Pizza der Liebe

Und wieder eine Woche rum und endlich Wochenende. Wie hatte Sina dies herbei gesehnt. Wenngleich auf der Arbeit auch alles super lief, beklagen konnte sie sich nun wirklich nicht über Mangel an Arbeit war es diese Woche echt heftig und sie fix und fertig. Nun erst mal ab in die Wanne und ein entspannendes Schaumbad nehmen. Gesagt getan. Das Badewasser ist gerade fertig eingelaufen und hat die richtige Temperatur als es an der Haustür schellt.

„ Och nein“, meinte Sina wirft sich den Morgenmantel schnell über schlüpfte in ihre flauschig warmen Hausschuhe und öffnete die Tür. Im nächsten Moment verschlägt es ihr den Atem beim Anblick des Mannes der vor ihrer Tür steht und sie mit seinen stahlblauen Augen anlächelt. Ein braun gebrannter junger Mann so in ihrem Alter, dunkle Haare und dann diese Augen. So was hatte Sina noch nie gesehen. „Ich habe keine Pizza“ bestellt entgegnet sie, was ihr mehr als Leid tut in diesem Moment.

Nebenan geht die Nachbartür auf und Franzi die Tochter ihrer Freundin öffnet die Tür. „Die ist für uns“ sagt sie und nimmt die Pizza in Empfang. Der smarte Pizzabote reicht ihr die Pizza kassiert und macht sich von dannen. So ein Mist, jetzt weiß Sina nicht mal von welchem Pizzaservice der war. Vor lauter Schmetterlingen im Bauch, vergisst sie auch Franzi zu fragen die längst wieder in der Tür verschwunden ist. Ach was solls denkt Sina da habe ich ja eh keine Chance und legt sich nun endlich in die Wanne.

Das Wochenende ist rum und die Arbeit ruft wieder. Sina hat den Vorfall schon wieder vergessen und den netten Pizzalieferanten unter wie gewonnen so zerronnen verbucht. Seit einem Jahr nun ist Sina Single und schön wäre es schon wieder einen Partner an der Seite zu haben und irgendwie so ganz geht ihr dieser smarter Boy nicht aus dem Kopf. Ein Klopfen an der Tür reißt sie aus ihren Gedanken. „Herein“ sagt sie und danach trifft sie fast der Schlag.

Wer steht da vor ihr“? Der braungebrannte Pizzabote mit seinem dunklen Haar und den stahlblauen Augen. Auch er erkennt Sina wieder, lächelt sie verschmitzt an. „Pizza Salami schöne Frau“ Leider ist diese auch diesmal nicht für sie und sie schickt ihn weiter. „Du blödes Huhn hört sie sich zu sich selber sagen“, so wird das nie was, wie viele Chancen willst denn noch haben? Na ja nun ist er wieder weg. Als Sina am Abend die Treppen zu ihrer Wohnung hinaufsteigt und gerade die letzten Stufen nimmt sieht sie etwas auf ihrer Fußmatte vor der Wohnungstüre liegen.

„Nanu, was ist denn das?“ Sina hält einen Umschlag in der Hand mit der Aufschrift Pizza Cappriciosa und Pizza Salami. Vor Schreck lässt sie den Umschlag fast fallen. In der Wohnung angekommen muss sich Sina erst Mal auf die Couch setzen und öffnet den Umschlag. Dieser enthält einen Gutschein für ein Essen zu zweit in der Pizzeria ti amo, direkt um die Ecke. Komisch da bestellt Sina doch auch immer warum ist er ihr noch nie aufgefallen? Sollte sie ihm auch aufgefallen sein? Die Einladung ist für den nächsten Freitag. Sina kann es kaum erwarten wenngleich sie auch wahnsinnig nervös ist.

data-hints="Gedichte, Kurzgeschichten, Liebe, Freundschaft">

Werbung

data-hints="Gedichte, Kurzgeschichten, Liebe, Freundschaft">


Premium Partner:
Tierlexikon
Krankheiten Lexikon
(c) 2006 by kurzgeschichten-gedichte.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum