Kurzgeschichten und Gedichte
Home

Geschenke-Shop



Kurzgeschichten
- Fantasy
- Glück
- Groteske
- Freundschaft
- Liebe
- Lustiges
- Sport

Gedichte
- Abschied
- Entschuldigung
- Freundschaft
- Geburtstag
- Hochzeit
- Jahreszeiten
- Leben
- Liebe
- Lustiges
- Muttertag
- Natur
- Neujahr
- Ostern
- Sehnsucht
- Sport
- Tiere
- Tod
- Trauer
- Valentinstag
- Vornamen
- Weihnachten
- Weisheiten

Info / Kontakt
Gästebuch
Hinweise
Impressum

sonstiges
Info melden
Englische Gedichte

Vorenthalt

Zeiten kommen, Zeiten gehen
Winde fliegen und verwehen
So wie du und ich, im Flug
Lege nach, ‘s ist nie genug
Das Licht flackert, das Feuer lässt nach
An diesem verflucht normalen Tag

Sag mir, wie ich Verlangen erkenne
Wenn ich im fließenden Wasser verbrenne
Halt mich, nein, ich halluziniere
Liege in der lodernden Glut und erfriere
Du ziehst vorbei wie ein böser Fluch
Und ich, ich ersticke beim Atemzug

Gewähre mir Einlass in deine Welt
Gib mir die Antwort, die mich am Leben hält
Wie soll ich verstehen, was mich berührt
Wenn es mir nicht mal gebührt?
Deck mich ab mit deinem Tuch
Gib mir die Antwort, nach der ich such

Zeiten kommen, Zeiten vergehen
Und Winde müssen dann und wann verwehen
Vorenthalt, ein Wort, mein Tod
Zerfressen von des Hungers Not
Die Flamme erlischt, doch das Feuer entfacht
Ich schreibe für dich
In dieser verflucht normalen Nacht

eingereicht von F.-D.
copyright by kurzgeschichten-gedichte.de

data-hints="Gedichte, Kurzgeschichten, Liebe, Freundschaft">

Werbung

data-hints="Gedichte, Kurzgeschichten, Liebe, Freundschaft">


Premium Partner:
Tierlexikon
Krankheiten Lexikon
(c) 2006 by kurzgeschichten-gedichte.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum